Arzneimittel-Versand

Apotheke im Kaufland Arzneimittelversand

Apotheken-Team

Kennen lernen?

Ihre Apotheke im Kaufland Mitarbeiter

Die Kundenkarte

Ihre Apotheke im Kaufland Service

Öffnungszeiten

Apotheke im Kaufland Merseburg Öffnungszeiten

Öfnnungszeiten ansehen:

Öffnungszeiten Apotheke im Kaufland

Login

für registrierte Nutzer

Vielen Dank für die Nutzung!

Link zum Versandhandels-Register

Sie möchten wissen, welche Apotheke zur Zeit, am Wochenende oder zum Feiertag Notdienst bereit ist? Wir informieren Sie über die aktuelle Notdienst Apotheke. Sie brauche Hilfe bei Vergiftungen?

Notdienst der Apotheken:

Der Notdienst der Apotheken ist in Deutschland gesetzlich festgelegt. Er wird täglich von ca. 2000 Apotheken geleistet. Der Notdienst der Apotheken in der Nacht, an Sonn- und Feiertagen dient der Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln, auch nach Ladenschluss der Apotheke. Ein Notdienst Kalender regelt die Reihenfolge der Apotheken, in der Notdienst geleistet wird und wechselt meist täglich unter den Apotheken. Der Notdienst wird wochentags von der Apotheke im Anschluss an die normale Öffnungszeit der Apotheke durchgeführt und ist für Notfälle gedacht. Während des Notdienstes darf die Apotheke nur Arzneimittel, Krankenpflege-, Desinfektions-, Säuglingspflege- und Säuglingsnährmittel sowie Hygiene-Artikel abgeben. Die nächstgelegene Notdienst Apotheke finden sie an jeder Apotheke vor Ort angezeigt. Der Notdienst Kalender der Apotheken der Region muss dort gut sichtbar angebracht sein.

Für die Inanspruchnahme des Notdienstes der Apotheken, ist vom Patient eine Notdienstgebühr von 2,50 € an Sonn- und Feiertagen ganztägig und an Werktagen in der Zeit zwischen 20.00 Uhr und 06.00 Uhr zu entrichten. Wenn Weihnachten auf einen Werktag fällt darf die Notdienstgebühr bis 6.00 Uhr und ab 14.00 Uhr erhoben werden. Bei Rezepten legt der Arzt fest, ob die Notdienstgebühr vom Patienten oder der Krankenkasse zu tragen ist. Im Notdienst haben die Apotheken vorrangig nur Zugriff auf das eigene Warenlager. Aus diesem Grund gelten auch andere Regeln, wenn im Notdienst die Apotheke das verordnete Arzneimittel nicht vorrätig hat. Die Apotheke darf dann nach bestimmten Regeln Arzneimittel gegeneinander austauschen.

Der Notdienst im Bereiche Merseburg beginnt für die Notdienst habende Apotheke am Tag des Notdienstes nach Ladenschluss und endet am folgenden Tag um 08.00 Uhr früh. Für die Apotheke im Kaufland Merseburg beginnt somit der Notdienst am Tag laut Notdienstplan um 20.00 Uhr abends und endet mit der Ladenöffnung am Folgetag 07.00 Uhr oder 08.00 Uhr an Sonn- und Feiertagen.

Bitte beachten Sie, das die folgenden Angaben zum Notdienst alle unverbindlich sind und von uns keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben zum Notdienst der Apotheken übernommen werden kann. Ein Krankheit bedingter Tausch des Notdienstes ist immer möglich. Wir empfehlen einen Anruf bei der Notdienst Apotheke.

Apotheken Notdienst:

Im Internet Angaben finden, welche Apotheke hat.

Apotheken Notdienst per Telefon oder SMS oder App erfragen:

  1. Handy Kurzwahl 22833 (69 Cent/Min.) oder kostenlos unter 0800-0022833 aus dem Festnetz
  2. Versenden einer SMS mit Inhalt "apo" an die 22833 (69 Cent/Min), nach Ortungsermittlungszustimmung werden die nächsten Notdienst Apotheken per SMS zu gesendet
  3. Suche des Notdienstes als Smartphone-App für iPhone und iPod
  4. Suche des Notdienstes über Smartphone-App mit Android-Betriebssystem

Ärztlicher Notdienst:

Angaben zum bundesweiten Ärztlichen Notdienst finden Sie im Internet hier.

Tierärztlicher Notdienst für Halle:

Angaben zum tierärztlichem Notdienst in Halle finden Sie im Internet hier.

Vergiftungen

Kontaktieren Sie Ihren Haus- oder den Notarzt, bzw. zögern Sie nicht die Telefonnummer des Giftnotruf in Erfurt unter 0361/730730 zu nutzen. Bei Verdacht auf Vergiftungen finden Sie rund um die Uhr einen Ansprechpartner in der Giftnotrufzentralen. Jede Apotheke ist gesetzlich verpflichtet ein Notfallsortiment zu führen, auf welches zurückgegriffen werden kann bei akuten Vergiftungen.

Um rasch helfen zu können, benötigt die Giftnotrufzentrale einige Angaben:

Wer? Kinder, Erwachsene, Alter Geschlecht, Körpergewicht

Womit? Arzneimittel, Haushaltsprodukt, Chemikalie, Pflanze, Pilz, Tier, Lebensmittel, Droge - möglichst genaue Bezeichnung von der Verpackung ablesen!

Wie viel? Zahl der Tabletten, Dragees, Tropfen usw. oder andere Mengenangaben

Wann? Zeitpunkt der Einnahme oder Einwirkung, Dauer der Einwirkung

Welche? Krankheitserscheinungen, Zustand des Betroffenen (Atmung, Kreislauf, Bewusstseinslage), Ausmaß der Schädigung

Teilen Sie der Giftnotrufzentrale unbedingt mit, was Sie schon unternommen haben. Bewahren Sie Ruhe, Handeln Sie nicht vorschnell ! Im Zweifel immer zuerst nachfragen, ob die Maßnahme notwendig ist. Bei Lebensbedrohung rufen Sie sofort den Notarzt unter 112

Lage Anfahrt Apotheke im Kaufland Merseburg