Apotheke hilft - Erkältung

  • Erkältung oder Grippe einfach erklärt von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Erkältung oder Grippe?

  • Hinweise zum Erkältungsverlauf von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Verlauf der Erkältung

  • Hinweise zur Erkältungstherapie von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Therapie der Erkältung

  • Hausmittel bei Erkältung von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Hausmittel bei Erkältung

  • Hinweise bei Erkältung von Kindern der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Erkältung und Kinder

  • Hinweise und Tipps bei Erkältung von der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Tipps gegen Erkältung

  • Hinweise zur Abwehrstärkung der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Stärkung der Abwehr

GeloMyrtol forte
Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis - GeloMyrtol forte - Eine Empfehlung der Apotheke im Kaufland Merseburg, Apotheke im Kaufland Weißenfels und Linden-Apotheke Halle:

Das Leben ist schön, wenn die Atemwege gesund sind!

Erkältung - Alles dicht, nichts geht mehr. In den meisten Fällen sind Viren für Husten und Schnupfen verantwortlich. Als Abwehrreaktion schwillt die Schleimhaut der Atemwege an und produziert zähflüssigen Schleim, der sich festsetzt. Eine Entzündung der Nasennebenhöhlen begleitet von Druckkopfschmerz oder eine Bronchitis mit quälendem Husten kann ein schmerzliches Ergebnis im Rahmen der Erkältung sein. Um diese Entwicklung zu verhindern, sollte bei den ersten Anzeichen eines Erkältung ein wirksames Arzneimittel eingenommen werden. Im besten Fall eines, das auf natürlichem Wege den Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege unterstützt und so das aus dem Gleichgewicht geratene körpereigene Abwehrsystem wieder ins Lot bringt.

Natürliche Hilfe, die es in sich hat

Das Phytopharmakon GeloMyrtol® forte enthält ein spezielles Destillat hochwertiger ätherischer Öle. Es löst den Schleim in den Nasennebenhöhlen und Bronchien, wirkt antientzündlich und bekämpft die Krankheitserreger. Das rein pflanzliches Spezialdestillat aus ätherischer Ölen im Phytopharmakon GeloMyrtol® forte aktiviert rasch den Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege. Dieses führt zu einer effektiven Linderung der akuten Erkältungssymptome wie Druckkopfschmerz, Husten und verstopfter Nase. Bei GeloMyrtol® forte handelt es sich um ein pflanzliches Multitalent: Es wirkt auch einem sogenannten „Etagenwechsel“ entgegen, dem Übergreifen einer Erkältungs-Infektion von den oberen auf die unteren Atemwege oder umgekehrt. Die Wirkung dieses Spezialdestillats ätherischer Öle spürt man sofort. Sie können es riechen durch die Entfaltung der ätherischen Aromen und spüren durch die schnelle Befreiung der Atemwege.

Tipp:

Die optimale Wirksam- und Verträglichkeit erreichen Sie durch die Einnahme mit ausreichend Flüssigkeit, z.B. einem Glas Wasser. Auf Heißgetränke für die Einnahme sollten Sie besser verzichten. Zu empfehlen ist unabhängig von der Einnahme von GeloMyrtol forte am Tag die Flüssigkeitszuführ zu erhöhen, am besten mit einem Erkältungs- oder Husten-Brochialtee.

Der einzigartige pflanzliche Wirkstoff wird in magensaftresistenten Weichkapseln verabreicht. Die Kapsel wird mit einem Glas Wasser in Zimmertemperatur ca. eine halbe Stunde vor dem Essen eingenommen und gelangt unbeschadet durch den Magen in den Dünndarm. Dort wird der Wirkstoff freigesetzt, resorbiert und gelangt gezielt in die oberen und unteren Atemwege.

Wissenschaftlicher Nachweis

Die Wirkung des Spezialdestillats ätherischer Öle in der Therapie akuter und chronischer Nasennebenhöhlenentzündung sowie akuter und chronischer Bronchitis wurde in wissenschaftlichen Studien belegt:

  • Bei über 80 % war bereits nach 6 Behandlungstagen der Druckkopfschmerz deutlich zurückgegangen.1
  • Bei fast 80 % war nach 6 Tagen der Gesichtsschmerzes beim Bücken, der ebenfalls ein häufiges Symptom bei einer Nasennebenhöhlenentzündung ist, klar zurückgegangen.1
  • Unter Behandlung mit dem Spezialdestillat kam es zu einem signifikanten Rückgang der täglichen Hustenanfälle.2
1 Federspil et al., Laryngo-Rhino-Otol. (1997) 76: 23–27.
2 Gillissen A et al., RCT with GeloMyrtol® forte in Acute Bronchitis… Drug Research 2013, 62: 1–9.

GeloMyrtol® forte eine Empfehlung bei akuter und chronischer Sinusitis und Bronchitis !

GeloMyrtol® forte hilft Ihnen und allen Familienmitgliedern ab 6 Jahren beim akuten Atemwegsinfekt – aber auch bei chronischer Sinusitis und Bronchitis. Nehmen Sie GeloMyrtol® forte bereits bei den ersten Anzeichen wie Schnupfen oder Husten ein! Sie fühlen sich spürbar befreit, und das schon ab der ersten Kapsel.

 

GeloMyrtol® forte. Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis. Zur Schleimlösung bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Wirkstoff: Destillat aus einer Mischung von rektifiziertem Eukalyptusöl, rektifiziertem Süßorangenöl, rektifiziertem Myrtenöl und rektifiziertem Zitronenöl (66:32:1:1). Zur Anwendung bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren. Enthält Sorbitol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, 25551 Hohenlockstedt (01/11)