Apotheke hilft - Erkältung

  • Erkältung oder Grippe einfach erklärt von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Erkältung oder Grippe?

  • Hinweise zum Erkältungsverlauf von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Verlauf der Erkältung

  • Hinweise zur Erkältungstherapie von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Therapie der Erkältung

  • Hausmittel bei Erkältung von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Hausmittel bei Erkältung

  • Hinweise bei Erkältung von Kindern der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Erkältung und Kinder

  • Hinweise und Tipps bei Erkältung von der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Tipps gegen Erkältung

  • Hinweise zur Abwehrstärkung der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Stärkung der Abwehr

Es gibt eine Reihe von pflanzlichen Arzneimitteln, die bei Erkältung eingesetzt werden können. Sie sind meist gut verträglich und werden gerne auch bei Kindern verwendet. Einige Anmerkungen Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg, Apotheke im Kaufland Weißenfels und Linden-Apotheke Halle noch dazu:

Die Natur hält ebenfalls wirksame Hilfen gegen Erkältung bereit. Pflanzliche Arzneimittel sind aber auch Arzneimittel, die Nebenwirkungen haben können. Bitte nehmen Sie deshalb stets genau nach der Anweisung Ihres Arztes oder Ihrer Apotheke diese Arzneimittel ein und informieren Sie sich in der beiliegenden Gebrauchsanweisung der pflanzlichen Arzneimittel. Besondere Vorsicht ist bei Kleinkindern und Säuglingen geboten: Bevor Sie pflanzliche Präparate bei ihnen anwenden, fragen Sie bitte unbedingt ihren Arzt oder Apotheker.

Allgemeine Erkältungs-Beschwerden

Heißer Linden- oder Holunderblütentee sorgt dafür, dass Sie ins Schwitzen kommen und kann die ersten Anzeichen einer Erkältung vertreiben. Oft hilft auch ein Bad mit einem Zusatz aus Eucalyptus- oder Pfefferminzöl. Zur Stärkung der Abwehrkräfte bei Erkältung hat sich die Anwendung von Sonnenhut-Arzneimitteln (Echinacea purpura) bewährt.

Bei Schnupfen

Ätherische Öle gegen Erkältung wie Eukalyptus, Kampfer, Pfefferminz oder die entzündungshemmende Kamille helfen bei verstopfter Nase. Sie können sie als Badezusatz, als Bestandteil eines Nasensprays oder Inhalierstiftes oder direkt zum Inhalieren verwenden. Beachten Sie beim Inhalieren dabei die vorschriftsmäßige Verdünnung.

Bei Halsschmerzen

Gurgeln mit heißem Kamillen- und Salbeitee lindert unangenehmes Kratzen im Hals. Auch Spitzwegerich und Isländisch Moos sind bewährte Hilfen bei Erkältungs bedingten Halsbeschwerden.

Bei Husten

Spitzwegerich, Huflattich und Wollblume sorgen bei trockenem Reizhusten für Beruhigung der Atemwege. Bildet sich Schleim, fördert Thymian, Anisöl, Efeu, Süßholz- und Primelwurzel das Abhusten. Sie erhalten sie als fertige Präparate in der Apotheke im Kaufland Merseburg, Apotheke im Kaufland Weißenfels und Linden-Apotheke Halle. Empfehlenswert ist auch das Inhalieren mit Kampfer, Eukalyptus oder Kamille.

Bei Kopf und Gliederschmerzen

Leichte Schmerzen lassen sich mitunter lindern, indem Sie die Schläfen und andere betroffene Kopfstellen mit Melissengeist oder Pfefferminzöl einreiben. Bei stärkeren Schmerzen kann man auf bewährte Medikamente aus der Apotheke zurückgreifen.

Bei Fieber

Hier Helfen pflanzliche Arzneimittel wenig. Besser sind alte Hausmittel wie z.B. Wadenwickel.

 

Lassen Sie sich zu pflanzlichen Arzneimitteln bei Erkältung in der Apotheke im Kaufland Merseburg, Apotheke im Kaufland Weißenfels und Linden-Apotheke Halle beraten. Wir freuen uns über Ihren Besuch in der Apotheke.

 

(Quelle: ALUID Pharma GmbH, Praktische Tipps zum Umgang mit Erkältungen)