Apotheke hilft - Erkältung

  • Erkältung oder Grippe einfach erklärt von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Erkältung oder Grippe?

  • Hinweise zum Erkältungsverlauf von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Verlauf der Erkältung

  • Hinweise zur Erkältungstherapie von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Therapie der Erkältung

  • Hausmittel bei Erkältung von Ihrer Apotheke im Kaufland Merseburg

    Hausmittel bei Erkältung

  • Hinweise bei Erkältung von Kindern der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Erkältung und Kinder

  • Hinweise und Tipps bei Erkältung von der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Tipps gegen Erkältung

  • Hinweise zur Abwehrstärkung der Apotheke im Kaufland Merseburg

    Stärkung der Abwehr

Die kalte Jahreszeit ist da. Sie haben sich eine Unterkühlung zugezogen und eine Erkältung droht. Was kann ich jetzt noch machen, um einen Erkältung noch abzuwenden?

Rat der Apotheke im Kaufland Merseburg

Sie mussten zum Beispiel länger auf den Bus warten und haben sich eine starke Unterkühlung zugezogen. Sie frösteln. Die Unterkühlung erhöht die Gefahr für einen grippalen Infekt und Erkältung, da die Durchblutung der Schleimhäute in der Kälte gedrosselt wird. Dadurch sind weniger Abwehrzellen präsent, Erkältungsvieren stoßen auf eine geschwächte Abwehr.

Die Apotheke im Kaufland Merseburg rät Ihnen zu Hause sofort ein warmes Vollbad zu nehmen, um die Erkältung noch abzuwehren. Lassen Sie in die Wanne zwei Dritteln ca. 35°C heißes Wasser einlaufen. Setzen Sie sich in die Wanne und lassen Sie dann weiteres heißes Wasser hinein laufen, sodass die Wassertemperatur innerhalb von ca. 10 Minuten auf 38°C erhöht wird. Dieser allmähliche Anstieg wärmt besser und belastet den Kreislauf weniger.

Zusätzlich empfiehlt Ihnen die Apotheke im Kaufland Merseburg dem Badewasser ätherische Öle aus Thymian, Nadelhölzern oder Eukalyptus dem Wasser hinzu zu geben. Dieses steigert den Effekt gegen Erkältung.

Patienten mit chronischen Hauterkrankungen oder Herzproblemen sollten ihren Arzt fragen, ob ein Vollbad mit ansteigenden Temperaturen für sie geeignet ist.

Wenn die Erkältung allerdings schon voll ausgebrochen ist und Symptome wie erhöhte Temperatur oder sogar hohes Fieber schon vorliegen, kommt ein Vollbad nicht mehr in Frage. Eine Überlastung des Kreislaufs droht.

Abhärtung gegen Erkältung

Die Apotheke im Kaufland Merseburg rät Ihnen durch regelmäßige sportliche Betätigung, z.B. mit Joggen, Schwimmen oder Radfahren durch gesunde abwechslungsreiche Ernährung und Abhärtung, wechselndes warmes und kaltes Abduschen der Arme und Beine, Ihre Abwehr zu stärken und zu trainieren. Dann sind Sie von vorn herein besser gegen Erkältungen gewappnet und überstehen eine Unterkühlung besser.

Abwehrsteigerung

Lassen Sie sich in der Apotheke im Kaufland Merseburg beraten, wie Sie mit Arzneimitteln Ihre Abwehr steigern können und sich gegen Erkältungen rüsten können. Hilfreich sind dabei Präparate mit Zink, Vitamin C und Sonnenhut. Wir beraten Sie gerne in der Apotheke im Kaufland Merseburg.

Die echte Grippe (Influenza) ist eine schwere Erkrankung, gegen die Sie sich im Unterschied zu einer Erkältung zuvor impfen lassen können. Die Grippeschutzimpfung ist gerade für Ältere wichtig, da deren Abwehr häufig schwächer ist.